Jul 23

Das geheime Leben des Pilzes Heinz G. (15)

Tag: Pilzcontent,WorteBlasebalg @ 09:45

“Was, wenn Mo doch recht hat?” fragte Heinz. “Was, wenn es nicht sein Gestank ist, sondern es mit dem sonderbaren Hügel zu tun hat, den das Wesen neulich nachts hergebracht hat?”

“Ach Unsinn”, sagte der Fuchs. “Hügel stinken nicht. Ich habe schon viele Hügel gesehen, und bisher hat keiner gestunken. Das ist ein Geruch, den nur Stinkpilze und tote Tiere verströmen, keine Hügel.”

“Und wenn es ein toter Hügel ist?”

“Ein toter Hügel? Was soll das denn sein?” Der Fuchs kicherte. “Heinz, alter Pilz, es spricht ja für dich, dass du den Stinker da hinten in Schutz nehmen willst, den du als deinen Nachbarn bezeichnest, aber von der Welt hast du echt keine Ahnung.” Erneut schüttelte den Fuchs ein Kichern. “Tote Hügel, unfassbar.”

Heinz beschloss, wegen dieser Bemerkung nicht beleidigt zu sein. Auch wenn es ihm schwer fiel. Er hatte ja schon früher ab und zu gedacht, dass der Fuchs sich bestimmt cooler und erfahrener gab, als er tatsächlich war. Vielleicht gab es so etwas wie tote Hügel ja doch, und der Fuchs wollte nur nicht zugeben, dass er auch einmal etwas nicht kannte.

Während er so nachdachte, folgte sein Blick einer Ameise. Sie hatte irgendwas zwischen ihre Kieferzangen geklemmt und schleppte es jetzt mühsam über den Waldboden. Heinz fragte sich, wieso sie nicht etwas Kleineres trug. Für ihn war es nur ein kleines Krümelchen, aber das Krümelchen war fast so groß wie die Ameise selbst. Sie hätte sich sicherlich nicht so abkämpfen müssen, wenn sie größer und der Krümel kleiner gewesen wäre. Unwillkürlich schoss ihm der Gedanke einer riesengroßen Ameise durch den Kopf. Dann lachte er laut auf.

Der Fuchs sah Heinz verwirrt an. “Warum lachst du jetzt?”

Heinz strahlte. “Weil ich gerade die Lösung für mein Problem gefunden habe, alter Freund! Willst du nicht meine Ameise sein?”

Der Fuchs verstand überhaupt nichts mehr.

[Fortsetzung folgt]

2 Kommentare zu “Das geheime Leben des Pilzes Heinz G. (15)”

  1. illy says:

    Genial… weitermachen!!!!

    Liebe Grüsse
    illy

  2. Garnprinzessin says:

    :-)