Jan 29

Freitags-Füller

Tag: BlogdingseBlasebalg @ 14:10

Ich mach auch alles mit. Echt mal. Es reicht offenbar nicht, dass ich mir im Fabricanten die Dienstagsfrage antue, im GGG-Blog die Donnerstagssteine, nein, ich muss jetzt auch noch die Freitagsfüller dazunehmen. Damit sich die Mitmachsachen ein bisschen verteilen, packe ich den Freitagsfüller aber hier ins Blaseblog. Dann passiert hier wenigstens auch halbwegs regelmäßig mal was. Ach ja, und nicht zuletzt kann ich mich damit vor sinnvoller Arbeit drücken, momentan klöpple ich nämlich die Texte für meine Coaching-Webseite. Schließlich ist es bald schon April, dann bin ich fertig mit der Ausbildung und kann endlich anfangen, Geld mit dem zu verdienen, was ich derzeit am liebsten mache. Aber genug davon, los geht’s:

freitagsfueller

1. Wenn ich nach links schaue, sehe ich eine offene Tür, dahinter ein Regal, und zwischen Regal und Tür eine Familie von dicken Wollmäusen, bestehend aus einer äußerst zusammenballungsfreudigen Mixtur von Katzenhaaren, Spinnweben und Spinnfasern. *pfui*

2. Das Wohnzimmer ist der Raum mit der besten Aussicht in meinem Haus.

3. Man kann sagen was man will, aber man sollte bereit sein, die Konsequenzen zu tragen, die sich daraus ergeben können.

4. Ein Buch spirituellen Inhalts ist das letzte was ich gekauft habe.

5. Wenn es so kalt ist wie jetzt, dann begeistert mich das. Ich wusste nicht, dass ich so ein Winter- und Kältefan werden könnte. Aber seit Schweden bin ich es. Allerdings ist es hier eigentlich gar nicht kalt, was sind schon die paar Minusgrade. Pah.

6. Ich muss langsam anfangen, mir ein externes Büro zu suchen, das auch als Coaching-Raum geeignet ist, das denke ich immer öfter. Bürogemeinschaft ginge auch. Weiß jemand was im Großraum Siegen?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine Runde vor dem Fernseher, zwischen mir und der Glotze ein surrendes Spinnrad, in meinen Händen Schaf Marke Rauhaardackel, morgen habe ich eine gründliche Wohnungsputzung inklusive Wollmaus-Entfernung geplant und Sonntag möchte ich wandern, da ist nämlich Wandertag, und wer Lust und Zeit hat, ist herzlich eingeladen, sich um 8:45 Uhr am Siegener Bahnhof vor dem Buchladen einzufinden!

Selbermachen da.