Sep 23

Ein Schaf fand ein Zuhause

Tag: Befindlichkeiten,StrickblogBlasebalg @ 12:09

Heute kam Helga bei mir an, mein Tauschschaf aus der zweiten Runde von Schafe suchen ein Zuhause, meiner Tauschaktion auf Ravelry. Ist sie nicht niedlich?

Wer auch mal will: Da gibt’s die jeweils aktuelle Aktion zum Mitmachen. Allerdings werde ich mit der dritten Runde warten, bis die Häkelschafrunde rum ist, für mehrere Aktionen gleichzeitig ist der Andrang dort ein bisschen zu … äh… mau.

Und nun zu etwas ganz anderem:

Frau Ev: ich mich auch.
Frau Heike: falls Ihre Anfrage von vor 190 Jahren, ob ich noch mal ein Nähteil benamsen möchte, noch aktuell sein sollte, dann selbstverständlich: her mit dem Foto! Ich benamse gern und stelle dafür meinen Stundensatz von 150 € zzgl. MwSt in Rechnung freue mich, wenn ich darf! Falls nicht, dann tut es mir leid, dass ich mich so lang nicht gemeldet habe. Irgendwie bin ich nach wie vor nicht ganz bei mir. Hm.

Ein Kommentar zu “Ein Schaf fand ein Zuhause”

  1. Ev says:

    Dann sind wir ja schon 2! Ich drück Sie durch den Äther durch!
    Herzliche von der Ev